Gewinner Sonderpreis beim Medienkompetenzpreis Schleswig-Holstein 2022!

Nach einer wirklich sehr schönen Laudatio von Herrn Dirk Schrödter, Chef der Staatskanzlei des Landes Schleswig-Holstein, stand am Mittwoch, 02. März 2022, fest:

Wir sind die SONDERPREISES GEWINNER des Medienkompetenzpreises Schleswig-Holstein 2022!

Besonders hervorgehoben wurde die Bereitschaft und das aktive Handeln des Teams der Nachbarschaftswerkstatt mit vielen Einrichtungen innerhalb Schleswig-Holsteins, in Dithmarschen und in Brunsbüttel – also vor Ort – in außergewöhnlich hohem Maße partnerschaftlich zu kooperieren. 

Partner sind dabei unter anderem der Offene Kanal Westküste, Lokal Digital Meldorf, die Stadtbücherei/ das Mehrgenerationenhaus/ der Integrationstreff/ das Quartiersmanagement und verschiedene Vereine in Brunsbüttel, die Europa Universität Flensburg, die Büchereizentrale Schleswig-Holsteins, der Landesverband der Volkshochschulen und  u.v.m.

Zudem wurde mit der Nachbarschafts-Werkstatt Brunsbüttel in kürzester Zeit ein Projekt ins Leben gerufen, das generationsübergreifend digitale Daseinsvorsorge im ländlichen Raum betreibt – und dies als unentgeltliches Angebot für die NutzerInnen.

Dieser Sonderpreis war eine riesige Überraschung für uns, mit der wir gar nicht mehr gerechnet hatten, da wir uns als Nachbarschafts-Werkstatt für die Kategorie „außerschulische Lernorte“ beworben hatten, jedoch alle Preise bereits vergeben worden waren. Umso größer war die Freude über den einzigen Sonderpreis!

Die gesamte Preisverleihung ist unter folgendem Link zur Mediathek des Offen Kanals Schleswig-Holstein erneut abrufbar:

Medienkompetenzpreis_OKSH Mediathek
Screenshot / Bildquelle: www.oksh.de/sehen/mediathek/

Malte Andritter, der für die Kategorie „außerunterrichtliche Projekte an der Schule“ nominiert war und ebenfalls in Brunsbüttel lebt, konnte den 3. Platz in seiner Kategorie belegen. 

Wir gratulieren herzlich! Und damit gehen gleich zwei Preise nach Brunsbüttel!

Hier ein paar Impressionen vom Abend:

Auf den Bildern sieht man Dr. Evelyn Tegeler (Leiterin der VHS Brunsbüttel), Alexander Boers und Sonja Schukat (Projektteam der Nachbarschafts-Werkstatt), die während der Preisverleihung bzw. nach der Bekanntgabe des Erhalts des Sonderpreises in der Nachbarschafts-Werkstatt saßen. Die Preisverleihung fand im Haus der Wirtschaft in Kiel statt und wurde live über Kiel TV übertragen. Alle Nominierten waren aufgrund der aktuellen Corona-Situation via Zoom online zugeschaltet. Die gesamte Preisverleihung kann man sich über die Mediathek des Offenen Kanals Kiel auch nachträglich anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.