Externer Online-Workshop „Programmierte Vorurteile –Künstliche Intelligenz und Diskriminierung“

Datum/Zeit
Mo, 29. November 2021 | 18:30 - 19:30

Kategorien


Wir unterstützen die Online-Workshop des Kooperationspartners „Arbeit und Leben Schleswig-Holstein“

Künstliche Intelligenz (KI) ist, auch wenn es von den Anbieter*innen entsprechender Software gerne betont wird, nicht zwangsläufig neutral und sachlich. In diesem Workshop wird ausgezeigt, welche Beispiele für „radikalisierte“ KI es gibt und warum KI oftmals Vorurteile hat, selbst wenn die Programmierer*innen dies nicht beabsichtigen. Dabei werden einige grundlegende Probleme in der Anwendung von KI anschaulich erklärt, um die Teilnehmenden zu befähigen, auch bei der Implementierung von KI im Arbeitsumfeld die richtigen Fragen stellen zu können.

 

Montag, 29. November 2021
18.00 – 19.30 Uhr
Anmeldung und weitere Infos: hier

 

Dienstag, 16. November 2021
16:00 – 19:00 Uh

Anmeldung und weitere Infos: hier